27.11. „Zimmer frei! – Wir ziehen ein.“

27.11.2010 Demo gegen das nhow-LuxushotelDas wichtigste zur Demo am Samstag gegen das nhow-Luxushotel am Spreeufer: Hier ist der Aufruf, hier der Elektroflyer, hier geht’s zur Demo-Route und hier zu Presse-Artikeln.

Damit die Spreeufer nicht zu exklusiven Luxusräumen werden und gegen die Folgen der kommerziellen Aufwertung (steigende Mieten, Ausgrenzung einkommensschwacher Leute und marginalisierter Gruppen):

Samstag, 27. November
15 Uhr ab Boxhagener Platz (Friedrichshain)

Zieht euch warm an! Aber es gibt Grund zur Hoffnung: Zum Abschluss beim nhow-Hotel wird es heiße Suppe, Punsch und Glühwein geben!


2 Antworten auf „27.11. „Zimmer frei! – Wir ziehen ein.““


  1. 1 Yogi 27. November 2010 um 21:08 Uhr

    Ich habe auf Englisch über der Demo kommentiert.

    http://yogihendlin.blogspot.com/2010/11/demonstrieren-in-berlin.html

  1. 1 Was ist aus der Anti-Gentrification-Szene geworden? bei Metronaut.de – Big Berlin Bullshit Blog Pingback am 27. November 2010 um 17:44 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.