Vorgeschmack auf Infotour

Am Sonntag gibt’s wieder eine kleine Fahrrad-Infotour zum Bau- und Planungsgeschehen sowie spannenden Hintergründen am Spreeufer. Letzten Samstag war das Südufer zwischen Michael- und Oberbaumbrücke in Mitte und Kreuzberg angesetzt gewesen, doch die anwesenden RadlerInnen wollten dann doch lieber zur Demo am Heinrichsplatz. Daher jetzt auf ein neues!

Sonntag 25. April, 15 Uhr Schillingbrücke geht’s los (S = Start)

Hier also ein Aperitif in kleinen Infohäppchen, worum es unter anderem gehen soll:

  1. SpreePort„-Wiese neben Verdi, gegenüber der Köpi (HochTief)
  2. Eisfabrik (TLG u.a.)
  3. neue HochTief-Zentrale, dewegen sollte der Schwarze Kanal weichen
  4. Baugruppen-Projekt „Spreefeld“: Hartz-4-integrativ?!?
  5. „Kofferfabrik“-Lofts im Victoriahof (Ziegert), Tagesspiegel dazu
  6. Dämmisol Gelände, ehemals städtisches BEHALA-Gelände, wird privatisiert
  7. …darauf: Victoriaspeicher , war 1937-39 Depot der Aktion „Entartete Kunst
  8. Velvetfabrik (Nicolas Berggruen)
  9. Netto-Markt: 10 jährige Zwischennuntzung, ehemalige Zwangsarbeiterbaracke
    wurde für den Supermarkt abgerissen – 365 Männer und Frauen mussten hier
    arbeiten.
  10. Lofts mit Wasserblick“ und O2-Dauerbeleuchtung: Köpenicker Straße 10
  11. Köpenicker Straße 8 – grüner Hof und auch O2-Dauerbeleuchtung
  12. May-Ayim-Ufer 2: Zirkus Cabuwazi
  13. Groebenufer Kaianlage neu und privatisiert, durchs Stadtumbau West

1 Antwort auf „Vorgeschmack auf Infotour“


  1. 1 Twitter Trackbacks for Vorgeschmack auf Infotour « Auf zu neuen Ufern – Mediaspree entern! [blogsport.de] on Topsy.com Pingback am 17. April 2010 um 1:03 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.