„Stadt für Alle!“ – Keine Privatisierung am Spreeufer!

Mediaspree entern! ist Teil eines Bündnisses, das am vergangenen Donnerstag das Motto „Stadt für Alle!“ als verbindendes Element verschiedener stadtpolitischer Initiatven vorstellte, die allesamt gegen die Privatisierung städtischen Eigentums protestieren. Mit dabei sind auch Reclaim Tempelhof und Lifo übernehmen, wobei letztere Initiative sich kritisch mit der Privatisierungspolitik des Berliner Liegenschaftsfonds auseinandersetzt. Mehr zu „Stadt für Alle!“ könnt ihr bei einem Bericht auf dem Mietenstopp-Blog finden.